Skip to content
Home » THE BIGGEST YEAR IN BRABUS HISTORY! | Year-End Talk 2022

THE BIGGEST YEAR IN BRABUS HISTORY! | Year-End Talk 2022



2022 was one of the biggest year’s in our company’s history! 🔥 We launched more products than ever before, travelled the world as a team to brabusize various incredible events and managed to develop BRABUS as a brand in a time that made it everything but an easy task. Join Jörn Gander, Sven Gramm, Daniel Kurpik and myself as we look back at 2022. Enjoy! #behindthebrand

Subtitles are available! Turn them on in the video settings.

➤ Follow my other channnels
Instagram: https://www.instagram.com/constantin_brabus
TikTok: https://www.tiktok.com/@constantin_brabus
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/constantin-buschmann

➤ Learn more about BRABUS
Website: https://www.brabus.com/en/
Instagram: https://www.instagram.com/theofficialbrabus/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/brabus-gmbh
YouTube: @BRABUS

➤ Subscribe on YouTube
https://www.youtube.com/channel/UCdTnMszEpwVTCG4-CSxnUeQ?sub_confirmation=1

➤ More Videos
https://www.youtube.com/channel/UCdTnMszEpwVTCG4-CSxnUeQ/playlists

#brabus #constantin_brabus

source

14 thoughts on “THE BIGGEST YEAR IN BRABUS HISTORY! | Year-End Talk 2022”

  1. Konstruktive Anmerkung fürs Media-Team: Aus Sicht des Zuschauers wäre es sinnvoll, das Kanalprofilbild gegen das „Brabus B“ auszutauschen. Auch der Kanalname sollte geupdatet werden in bspw. „Brabus Media“ oder „Brabus Group“. Die ausschließliche Verwendung von Kleinbuchstaben im Namen und der reine Personenbezug werden dem Inhalt doch inzwischen gar nicht mehr gerecht. Der Content erfüllt die 1-Second-Wow-Anforderung auf jeden Fall, Kanalname und Kanalbilder deuten eher auf einen Blog einer Privatperson hin.

    Schöne Grüße und weiter so! 🔥🔥🔥🔥

  2. Ich weiß das einige das ungern hören möchten, aber man muss auch sagen Jean Pierre Kraemer/Jp Performance hat auch einen Teil mit beigetragen, zum Teil neue Kunden zu Brabus gebracht, die gesamte Produktion gezeigt hat von Anfang bis zum Ende, die Farbenvielfalt gezeigt, auch das „nur“ alles schwarz nicht unbedingt sein muss. Und bei all den Dingen hatte man nicht das Gefühl, dass er nur ein Kunde ist, sondern auch ein Freund von Brabus und das hat auch gezeigt, wie Brabus am Ende mit dem Kunden umgeht, das ist sehr positiv.

  3. Hömma … datt is ne schöne Videoserie. Tolle Firma und sehr kreative Köpfe die die Welt mit Kunstwerke bereichert in welcher Form auch immer❤ wenn ich mal im Lotto gewinne komm ich sofort rum 😂 ! Macht weiter und alles gute für euch!
    Und Soll es mal eine Fanuc Maschine sein , dann komme ich gerne vorbei. 😊

  4. Sehr schöne Berichterstattung! Auch wenn das leider nicht die große Aufmerksamkeit erhält, sind hier sehr viele interessante Themen dabei, die zeigen, wie ein Unternehmen von Morgen agieren und denken muss! Ein wirklicher Genuss für Fans der Firma, Kunden(leider ich noch nicht) und die Generalität. Ich bin sehr gespannt, was das Jahr 2023 zu bieten hat und vorallem von der Firma Brabus! Da man sagen muss, das mich Projekte wie CarTalk und Q&A sehr bereichert haben und mir sehr viel Wissen für das Thema Unternehmertum und mein jetziges Studium gebracht haben, die ich jetzt und in Zukunft anwenden kann. Vielen Lieben Dank an das ganze Team und Herrn Brabus selbst 🙂

  5. Ja, Hut ab! Aber: ich bin froh meine G-Klasse Bj. 2019 nicht mehr zu haben, was jedoch nicht an Brabus liegt. Vielmehr hat ein "Handels-, Vertriebspartner / Autohaus im Norden, welches einfach alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Jetzt bin ich super zufrieden mit einem Alpina.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *